Start  | Service  | Qualitätsanforderung  | Spedition  | Lagerung  | Bearbeitung  | Tradition  | Historie  | Kontakt  |


 

IFS Logistics Version 2.1

Zertifikate / Berichte und Maßnahmen:

 
Download Zertifikat



 

Bio-Bescheinigung:
 

Download Biobescheinigung 

 

Qualitätspolitik der Firma Arnold Koch Jr. GmbH
 

Die Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards ist aus Gründen der Kundenbindung für unser Unternehmen lebenswichtig. Die Qualität unserer Dienstleistung, die Einhaltung des IFS- und HACCP-Systems sowie die Fehlerminimierung in allen Bereichen ist deshalb zentraler Gedanke unserer Firmen­philosophie. Die Mitarbeiter und die Geschäftsführung haben es sich zur Aufgabe ge­macht, die individuellen Anforderungen unserer Kunden immer zur vollsten Zufrie­den­heit zu erfüllen. Das Bewusstsein der Mitarbeiter über die Verantwortung im Umgang mit den Waren unserer Kunden muss eindeutig geschult sein.

Unsere Grundsätze sind:

·      Hohe Qualität und Sicherheit des Umschlags und der Lagerung

·      Gute Zusammenarbeit mit den Kunden und Lieferanten

·      Ein schneller und leistungsfähiger Umschlagsservice und fehlerfreie Auslieferungen

 

Alle Mitarbeiter der Firma Arnold Koch Jr. verpflichten sich zur Umsetzung der festgelegten Regelungen. Jeder Mitarbeiter muss neben seinen Aufgaben und Befugnissen die folgenden Regeln und Verfahren kennen:

            ·    Der Mitarbeiter muss nach den relevanten Arbeitsanweisungen verfahren

            ·    Der Mitarbeiter muss seine CP’s und CCP’s kennen und Vorfälle gemäß "Basiswissen" umsetzen

            ·    Der Mitarbeiter muss die Risiken/Vorfälle (CP’s) unverzüglich seinem Vorgesetzten melden

            ·    Der Mitarbeiter muss die Qualitätspolitik, die Unternehmensgrundsätze und das Basiswissen
                 kennen

 

Wir wollen folgende Ziele erreichen:

1.   Unterstützung unserer Kunden durch serviceorientierte Dienstleistung

2.  Sauberkeit und Ordnung am Lager sowie Einhaltung des IFS Standards

3.   Die Erreichung der wirtschaftlichen Ziele durch sorgsamen Umgang mit dem Anlagevermögen und den Energien (Palettentausch , Hallenlicht, Folien etc.)/ Vermeidung von Leerfahrten.

4.   Eine gleich bleibend hohe Dienstleistungsqualität

 

 Die Geschäftsführung